Heilung aus der Mitte – Werde der, der du bist

Anne Devillard - Heilung-aus-der-Mitte
Anne Devillard – Heilung-aus-der-Mitte

In jedem Menschen pulsiert der angeborene Wille zur (Selbst-)Heilung. Auch wenn es viele Wege gibt, liegt allen Heilungsprozessen ein gemeinsamer Nenner zugrunde, nämlich dass Heilung ab dem Moment geschieht, in dem wir in Kontakt mit uns und unserem wahren Kern sind. Deshalb kommt Heilung immer aus unserer Mitte, aus dem Zentrum unseres Selbst. In diesem Buch äußern sich hochkarätige Persönlichkeiten aus den unter- schiedlichsten Bereichen wie Medizin, Kunst, Wissenschaft und Spiritualität zu dem großen Thema der Heilung. Durch alle Interviews zieht sich – gleichgültig, aus welcher Perspektive dieses Thema betrachtet wird – wie ein roter Faden die Kernbotschaft: „Werde der, der du bist.“

Anhand einer klaren Gliederung in sechs Kapiteln zeigt Anne Devillard das Rad des inneren Heilungswegs. Diese Reise zu sich selbst beginnt mit dem Erforschen des „Ich“. Dieses Ich, das in einem „Wir“ eingebettet ist, richtet im Laufe des Lebens seine Aufmerksamkeit nach innen. Wenn das Individuum die ganze Verantwortung für sich übernommen hat, wird es sich seines Beitrags zum Wohl des Ganzen bewusst. Aber der Mensch bleibt nicht im Transpersonalen, sondern taucht, durchdrungen von der universellen Kraft der Liebe, in das Leben hinein und genießt im Hier und Jetzt mit vollem Bewusstsein die einfachen Freuden des Alltags.

Gespräche mit u. a.: Clemens Kuby, Hans-Peter Dürr, Rupert Sheldrake, Christina Kessler, Ken Wilber, Wolf Büntig, Ruediger Dahlke, Anne Schadde, Masaru Emoto, Neale Donald Walsch, Willigis Jäger, Sabrina Fox, Ruediger Schache, Joe Dispenza.

4. Auflage, 2017
ISBN: 978-3-932130-31-1

» Jetzt Neufauflage (2017) bestellen (Verlag Diedriger)

» Bei Amazon Neufauflage (2017) bestellen

» Inhaltsverzeichnis: Heilung aus der Mitte


Wenn Sie uns Ihre Meinung zum Buch “Heilung aus der Mitte – Werde der, der du bist” mitteilen möchten, schreiben Sie uns. Die Autorin freut sich über Ihr Feedback


» Zum VISIONEN Interview


Leseprobe I – Heilung aus der Mitte

“Wir sollten niemals versuchen, dem Weg eines anderen zu folgen, denn es ist sein Weg und nicht der unsrige. Hast du erst deinen Weg gefunden, brauchst du nichts weiter zu tun, als die Hände in den Schoß zu legen und dich auf die Flutwelle zur Befreiung tragen zu lassen. Hast du ihn gefunden, so entferne dich niemals wieder von ihm. Dein Weg ist der beste Weg für dich, aber er ist nicht unbedingt der beste für andere.” (Vivekananda)

Das Leben ist ein ständiger Prozess der Selbsterfahrung. In jedem Umstand liegt ein Schatz verborgen, den es zu erkennen gilt. Wenn wir mit dieser Einstellung an alles, was uns geschieht, herangehen, dann ist unser Leben unendlich reich. Denn wir erkennen, dass alle Erfahrungen, die wir machen, alles, was wir tun und was uns begegnet, eine Widerspiegelung dessen ist, was wir sind, und der Entscheidungen, die wir treffen. Je bewusster wir unser Leben gestalten, je authentischer wir sind, desto näher sind wir unserem inneren Kern. Unsere Seele strebt ständig nach vollkommener Führung und vollkommener Balance. Wenn der Spagat zwischen unserer Lebensführung und der Wahrheit unseres wahren Selbst zu groß wird, schickt uns das Leben ein Korrektiv, das zunächst weh tut – das aber immer in Richtung Besserung geht, auch wenn wir es im ersten Augenblick nicht erkennen. Diese Korrektur in Form von Prüfungen, wie Krankheiten, Trennungen oder Unfällen, ist also unsere größte Chance. Denn sie bietet uns die Möglichkeit, wieder im Einklang mit uns selbst zu sein und unseren wahren Platz im Leben einzunehmen.


Leseprobe II – Heilung aus der Mitte

Das Leben als Lehrmeister

Alles in uns tendiert dazu, dass wir uns weiterentwickeln. Der Impuls des Selbst sich zu entfalten ist größer als alles andere. Es ist die größte Kraft, die es gibt. Jeder von uns kommt an den Punkt in seinem Leben, an dem sich der Drang der Befreiung von blockierenden Aspekten seiner Vergangenheit nicht stoppen lässt. Das Leben schickt uns dann die Umstände und die Situationen, die am besten imstande sind, uns aus unseren erstarrten Verhaltensweisen heraus zu katapultieren. Keine andere Kraft als das Leben selbst ist imstande, uns in diesen Prozess der Selbsttransformation hineinzuwerfen. Alle Prüfungen, die wir meistern, bringen uns dem näher, wonach wir uns im tiefsten Inneren sehnen. Durch sie vollzieht sich also der Schleifprozess des Lebens, der uns empfänglicher macht für das, was wir in Wirklichkeit sind. Prüfungen sind wie Boten, die Verdecktes sichtbar machen. Sie helfen uns, alte Wege zu verlassen und neue zu betreten. Sie schaffen die Möglichkeit, Erstarrtes zu durchbrechen, damit wir den Lebensfluss wieder in uns spüren können. Dann sind wir imstande, das Leben in seiner Einfachheit und Schönheit zu genießen, in der Gewissheit, dass das Leben es gut mit uns meint. Denn es hat ja bis heute für uns gesorgt, auch in Krisenzeiten – in Form einer guten Freundin, die haargenau in der Sekunde da ist, wenn man sie braucht, eines Arztes, der im richtigen Augenblick den richtigen Satz sagt, der Stimme im Radio, die aus einem Buch liest, das zum nächsten entscheidenden Schritt rät. Wir sind von so viel Wohlwollen und Liebe umgeben – und merken es nicht.


Leserkommentare

“Für viele Menschen, die sich in einer gesundheitlichen bzw. persönlichen Krise befinden, kann dieses Buch eine echte Hilfe werden. Es gibt Orientierung und zeigt kreative Wege, um aus eigener Kraft zurück in die Mitte und damit zur Gesundheit zurückzufinden.”
Brigitte Hoffmann, München

“Ich habe dieses Buch schon fünf Freunden weiter empfohlen, und alle waren begeistert!”
Geli Gravemann, Osnabrück

“Es ist für mich eine besondere Ehre, bestimmt der erste Franzose zu sein, der dieses Buch gelesen hat. Auch wenn meine Vorliebe natürlich dem letzten Kapitel “Die allumfassende Kraft der Liebe” gilt, betrachte ich dieses Buch als die “Bibel” der natürlichen Heilmethoden. Die verschiedensten Therapien werden angesprochen und mit großer Professionalität behandelt – durch wahre Therapeuten und Anne Devillard, die das Thema Heilung perfekt beherrscht.

Jeder, der dieses Meisterwerk liest, wird eine Antwort auf viele Fragen, die er sich in seinem Leben stellt, finden.”
Jean-Claude Kaas, Frankreich